Reiki Praxis

Startseite

Reiki
Was ist Reiki?
Die Wirkungen von Reiki?

Reiki-Anwendung
Reiki-Ausbildung
Der Reiki Weg
Das Reiki System

Reiki-Zusammenfassend
Selbstfindung und Selbstheilung mit Reiki
Einschränkung

Reiki Praxis Kontakt

Impressum
Reiki Praxis Netzwerk

 

Reiki ist universelle Lebensenergie


Auf den Punkt gebracht: Reiki ist ein Prozess, der Sie dabei unterstüzt, sich selbst zu helfen. Die Bezeichnung Reiki stammt aus Japan und setzt sich aus 2 Wörtern zusammen:

REI steht für: Geist, Seele, heilig, Geheimnis, unsichtbarer Geist, das Universelle.


KI steht für: Energie, Herz, Natur, Talent, Atmosphäre und dem Gefühl.


Frei übersetzt kann man Reiki als " die Energie des Lebens " interpretieren. Also die Kraft, die alle Leben hervorbringt und uns begleitet. Ende des 19. Jahrhunderts entdecke Dr. Mikao Usui diese ganzheitliche Methode wieder und begann Reiki zu lehren. Übertragen wird Reiki in der Regel durch das Auflegen der Hände. Es gibt aber auch die Möglichkeit diese Enegie über die Ferne zu senden.

Zu allen Zeiten hat es Menschen gegeben, die durch das Auflegen der Hände Energie an andere Menschen oder Tiere weitergaben. Die Fähigkeit der Übertragung von Energie über das Auflegen der Hände ist allerdings eine Begabung, die jeder Mensch in sich trägt. Reiki kann jeder, der will erlernen. Die Einweihung in den ersten Reiki Grad genügt, um einen vollständigen Zugang zu der Lichtenergie zu erhlalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geistiges Heilen ist in Deutschland ohne Heilpraktikerschein erlaubt. Am 2. März 2004 hat das Bundesverfassungsgericht folgendes entschieden:
"Wer die Selbstheilungskräfte des Patienten durch Handauflegen aktiviert und dabei keine Diagnosen stellt, benötigt keine Heilpraktikererlaubnis." (AZ 1BVR 784/03)

Energetische Reinigung und Ritualarbeiten sind keine Therapie. Ich gebe keine Heilversprechen und stelle keine Diagnosen, deshalb kann eine Energetische Reinigung bzw. Ritual keinen Arzt, Heilpraktiker oder Medikamente ersetzen.